Kurz und bündig (FAQ)

Informationen kurz zusammengefasst

MaßnahmeWirtschaftsfachschule für das Hotel und Gaststättengewerbe
Dauer2 Jahre in Vollzeitform
Beginnimmer am ersten Schultag nach den Hamburger Sommerferien
AbschlussStaatlich geprüfte/r Betriebswirt/in der Fachrichtung Hotel- und Gastronomiemanagement
Voraussetzungenabgeschlossene Berufsausbildung im Gastgewerbe, dem Tourismussektor oder einer verwnadten Branche
Berufsschulabschlusszeugnis
mindestens 1 Jahr Berufspraxis nach der Ausbildung
alternativ:
„irgend eine“ Berufsausbildung mit Berufsschulabschlusszeugnis und mindestens 5 Jahre Berufspraxis im Gastgewerbe
Fachhochschul-
reife
Wenn Sie die Fachhochschulreife anstreben, müssen Sie im Wahlpflichtbereich Mathematik belegen.
EDV-AnforderungenIn unseren Unterrichten arbeiten wir mit Rechnern, die mit Windows 10 und dazu passenden Anwendungen ausgestattet sind. Wir erwarten, dass jeder unserer Studierenden über einen eigenen Laptop oder Tablet Computer verfügt, da wir mit einem Learning Management System arbeiten. Dazu benötigen Sie eine passende Office-Suite, z.B. ein aktuelles Office Professionell oder Office 365. Auf diese Weise sparen wir Papier und fördern die Digitalisierung.
AdresseHotelfachschule Hamburg
Angerstraße 4
22087 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-42859-3429
Fax: +49-(0)40-42859-3128
eMail
Kostenkein Schulgeld, aber für den Lebensunterhalt müssen Sie selber aufkommen
FörderungBAföG anerkannt, Darlehen der Ausgleichsbank