Zwei-Jahres-Modell

 

Zwei-Jahres-Modell

Die klassische Variante der Hotelfachschule steht dir offen, wenn du nach abgeschlossener Berufsausbildung in Hotellerie, Gastronomie oder verwandten Branchen (frag im Zweifel bitte nach) mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung gesammelt hast. Sie dauert zwei Jahre und ist eine Vollzeitschule, die BAföG-fähig ist.

Deine Vorteile

  • Du studierst – auch ohne Abitur – auf Bachelor-Niveau (DQR-Stufe 6 = Bachelorlevel).
  • Du erhältst den Abschluss Bachelor Professional Wirtschaft der Fachrichtung Hotel- und Gastronomiemanagement.
  • Keine Studiengebühren
  • Du qualifizierst dich für spannende Führungspositionen im Management.
  • Du nimmst deine Karriere selbst in die Hand und nutzt die Chance in der Corona-Krise.
  • Du bist flexibel: Wenn du nach dem Abschluss weiterstudieren möchtest, können große Teile des Fachschulstudiums im In- und Ausland angerechnet werden.
  • Du studierst an einer der führenden Hotelfachschulen Deutschlands.

 

Bewirb dich jetzt. Es sind noch letzte Plätze zu vergeben!

Du kannst dich schriftlich (Word- oder PDF-Dokument) oder direkt über unser Online-Formular für das nächste Studienjahr bewerben.

Noch Fragen?
Wende dich gern telefonisch an Elsa Pinto im Schulbüro unter T. +49 40 42859 3429, montags bis freitags, 7.30 bis 14.00 Uhr.